Gemeinde Ottenhöffen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

 


Die Corona-Verordnung in der ab 16. September 2021 gültigen Fassung:
Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2
Verordnung ab 16.09.2021 auf einen Blick

Informieren Sie sich aktuell auch über die Internetseite des Landratsamtes Ortenaukreis und den Verordnungen des Landes Baden-Württemberg


Einrichtung eines kommunalen Corona-Testzentrums für das Achertal.

Ergänzend zu den Testangeboten der niedergelassenen Ärzte organisiert der Gemeindever-waltungsverband Kappelrodeck für die Achertäler Gemeinden Kappelrodeck und Waldulm, Ottenhöfen und Furschenbach sowie Seebach ein Testzentrum für Corona-Bürgertests in der Achertalhalle in der Jahnstraße in Kappelrodeck. Partner ist das Deutsche Rote Kreuz. Es ist geplant, zunächst an zwei Tagen pro Woche, jeweils dienstags und freitags von 19 bis 21 Uhr, nur nach vorheriger Anmeldung Schnelltests durchzuführen. Start ist voraussichtlich am kommenden Dienstag, 23.03.2021. Bei hoher Nachfrage können die Termine um weitere Wochentage ergänzt werden. Die DRK-Bereitschaft Kappelrodeck/Waldulm wird, bei Bedarf unterstützt durch weitere Orts-vereine, die Testung vornehmen. Der Test erfolgt als Antigen-Schnelltest. Dieser stellt nur eine Momentaufnahme dar und ersetzt keinesfalls einen PCR-Test beim Auftreten von typischen Symptomen einer Corona-Infektion. Deshalb dürfen nur symptomfreie Personen an den Tests teilnehmen. Der Test erfolgt über einen Abstrich im hinteren Rachen/Nasenbereich mit einem Stab. Die Getesteten erhalten eine Bescheinigung über das Testergebnis. Bei einer positiven Testung gilt sofortige Absonderungspflicht, es erfolgt eine Meldung an das Gesundheitsamt. Während der Testaktion gelten die allgemeinen Hygieneregeln. Die zu testenden Personen sollten deshalb eine Atemschutzmaske mit FFP2 oder vergleichbarem Standard tragen, mindestens aber eine medizinische Maske. Um Warteschlagen zu vermeiden, ist eine Terminreservierung erforderlich. Ohne vereinbarten Termin kann kein Zutritt gewährt werden. Dazu ist ein Buchungskalender auf den Internetseiten der Gemeinden Kappelrodeck, Ottenhöfen im Schwarzwald und Seebach freigeschaltet.

Zusätzliche Termine für einen Schnelltest können auch in derNaturheilpraxis bei Axel Knapp gebucht werden.

Dringender Appell an die Bevölkerung Die Gemeinde Ottenhöfen im Schwarzwald appelliert an ihre Bevölkerung im Sinne des seit 16.12.2020 beschlossenen bundesweiten harten Lockdowns die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg nicht nach ihren maximal denkbaren Möglichkeiten für Zusammentreffen auszuloten, sondern der obersten Maxime Vorrang zu geben, die da heißt: „Kontakte soweit als möglich vermeiden!“ Jeder von uns ist aufgefordert, durch umsichtiges Verhalten mitzuhelfen, der weiteren Ausbreitung der Corona-Virus-Infektion entgegen zu wirken. Nicht die Politik kann es richten, nein wir alle selbst haben es in der Hand!Helfen Sie durch Ihr umsichtiges Verhalten mit, der weiteren Ausbreitung der Corona-Virus-Infektion entgegen zu wirken.

Bleiben Sie gesund!

Hans-Jürgen Decker, Bürgermeister

Weitere Informationen